Skip to: Site menu | Main content

News

DSFM: Wieder Top 5 für Fredrich!

Veröffentlicht am Sunday, 29. April 2012

RaceCar ist dank Daniel Fredrich weiter auf dem Vormarsch: Nach dem fünften Platz in Shanghai gelang ihm auf dem Hungaroring das gleiche Ergebnis und festigte somit die Top 10-Platzierungen in der Fahrer- sowie Teamwertung.

Fahrerstatement

Daniel Fredrich (Position 5)

Qualifying: So gut schlecht wie immer eigentlich. Persönliche Bestzeit gefahren und am Ende Platz 12. War ich nicht allzu enttäuscht drüber, immerhin Quali gar nicht trainiert vorher, generell hat für diesen Abend das Training gefehlt. Ich geb da jetzt einfach mal dem Hammerwetter die Schuld für. Aber wie gesagt nicht allzu enttäuscht, stand ja René Rast auf Platz 10 direkt vor mir.

Rennen: Super losgekommen, Rast gleich kassiert. Dann leider in Kurve 2 ein bisschen hängen geblieben deswegen nur vor auf Platz 9/10. Konnte dann aber meinen Speed fahren nach anfänglichem krassen Untersteuern. Hatte super Fights mit Stefan Zagozen, Jens Ledwig, Lars Kober und auch Thomas Meier taucht hinter mir auf. Die drei letzt genannten drehten sich zum Glück hinter mir weg, was mir erlaubte das Rennen ruhig und kontrolliert zu Ende zu fahren. Nach vorne ging leider wieder nichts, Platz 4 war fast eine Minute weit weg, somit wie in Shanghai wieder 5. geworden, allerdings hier mit wesentlich mehr Anstrengungen. Sicherlich auch der Hitze geschuldet aber das war mein erstes Rennen wo ich direkt danach noch duschen gegangen bin Im nächsten Lauf gehts nach Spanien, Barcelona. Eine Strecke die ich wesentlich lieber mag als Ungarn und daher gespannt bin was für RaceCar dort zu holen sein wird.